So sind wir gewachsen

Ob Selbstbedienungskonzept, die Entwicklung schonender Transportlösungen für Blumen oder die Förderung von nachhaltigem Gartenbau und Fairtrade-Handel: Wir gehören schon immer zu den Vorreitern der Branche. Hier findest du die wichtigsten Stationen der BLUME 2000-Geschichte.

Damals noch unerhört

1974: Mit der Eröffnung unserer ersten Filiale in Hamburg-Altona gehen wir völlig neue Wege: Erstmals im Blumenhandel ermuntern wir Kunden zur Selbstbedienung und machen frische Blumen für jeden erschwinglich. Übrigens: An die erste Filialgründung erinnert bis heute unser Name BLUME 2000. So lautete damals nämlich die Postleitzahl für Hamburg.

Bahn frei

1990: Im Jahr der Wiedervereinigung freuen wir uns sehr, nun unsere Blumen und Pflanzen in ganz Deutschland anbieten zu können. Mit der Filiale in Suhl eröffnen wir unsere erste Filiale in den neuen Bundesländern.

Zusammen-Wachsen

1991: Wir erweitern unser Konzept um unser Franchise-Angebot. Der erste selbstständige Partner eröffnet in Frankfurt an der Oder eine eigene Filiale. Bis heute werden über 30 hinzukommen.

Schon wieder Erster

1999: Mit dem Online-Shop präsentieren wir eine weitere Branchenneuheit. Der Zeitpunkt ist gut gewählt: In diesem Jahr feiern wir unseren 25. Geburtstag.

Als hätten wir es gewusst

2000: Wir sind Deutschlands Marktführer im filialisierten Blumen-Einzelhandel. Diesen Titel geben wir nicht mehr her. Drei Jahre später steht auch der BLUME 2000-Online-Shop in Sachen Blumendirektversand in Deutschland ganz oben.

Noch mehr Grün ins Grau

2012: Noch frischer, noch natürlicher, noch besser: In unserer Filiale in der Hamburger Osterstraße präsentieren wir mit unserem neuen Ladenkonzept einen weiteren Meilenstein. Was neu daran ist? ALLES! Wir haben vom Ladenbau über das Sortiment bis zum Einpackpapier einfach alles verändert – und so BLUME 2000 neu erfunden. In diesem Jahr führen wir mit der Marke BLUME 2000 auch einen verbesserten Standard in Sachen Qualität ein.

Seit 40 Jahren

2014: Taten statt Worte: Inzwischen sind wir in Deutschland der größte Ausbilder der Blumenbranche. Und wir zählen nicht nur zu den ganz großen Händlern von Fairtrade-Blumen, sondern auch zu den führenden Anbietern von Pflanzen aus nachhaltigem Anbau. Für uns ist das nicht zuletzt Ausdruck unseres gesellschaftlichen Engagements.

Und kein Ende in Sicht

2020: Eine Auswahl unserer Ziele: Wir wollen die 300. BLUME 2000-Filiale eröffnen, noch viel mehr Blumen und Pflanzen aus nachhaltigem Anbau verkaufen, unseren CO2-Fußabdruck weiter verringern, unsere Lieferketten noch nachhaltiger gestalten – und unsere Kunden weiterhin begeistern.