Azubinale

Deutschlands beste Floristik-Azubis zeigen, was sie können. Mach mit beim bundesweiten Floristikwettbewerb!

Immer auf dem neusten Stand – hier findest du alle Newsticker-Einträge.

Hier blüht dir was – die Wettbewerbsidee

Gibt es etwas Schöneres als die Leidenschaft für Blumen und Pflanzen? Wir finden nicht. Und weil Nachwuchsförderung für uns eine Herzensangelegenheit ist, haben wir die Azubinale ins Leben gerufen. Wir wollen Azubis motivieren, das Beste für dieses Handwerk zu geben, ihre besonderen Leistungen zu präsentieren – und damit tolle Preise zu gewinnen. Auszubildende – ganz gleich, in welchem Lehrjahr und aus welchem Betrieb – sind herzlich willkommen mitzumachen und ihr Können unter Beweis zu stellen.

Und so geht's

Die BLUME 2000 Azubinale läuft in zwei Runden ab.
1. Runde: Fotowettbewerb
Gestalte einen Strauß zum Thema „Blumengenuss“ – das war die Aufgabe 2017.
Alle Teilnehmer hatten vom 01.09. bis 07.11.2017  Zeit, um ihre Fotos einzureichen und so am Wettbewerb teilzunehmen. Hier findest du die Aufgabe mit Bewertungskriterien.
Vielen Dank für die vielen kreativen Sträuße. So sehen übrigens die Sträuße der zehn Finalisten 2018 aus.

2. Runde: Das Finale
Am 10. Februar 2018 stellten die besten 10 ihr Können live in Hamburg unter Beweis. Auch das Finale stand unter dem Motto „Blumengenuss“. Du willst es genau wissen? Was die Aufgaben beim Finale waren und nach welchen Kriterien bewertet wurde, findest du hier.

Finale 2018 - Vlog

Beim Finale der BLUME 2000 Azubinale stellten die 10 besten Floristik-Azubis aus ganz Deutschland ihr Können in Hamburg unter Beweis – diesmal unter dem Motto „Blumengenuss“.
Ein schöner, spaßiger, aufregender Tag für alle – aber schau selbst.

Das Finale

Dieses Mal stand alles unter dem Motto „Blumengenuss“, denn das Auge isst ja bekanntlich mit. So wie ein Koch einen Gaumenschmaus zubereiten kann, können Floristen durch die Auswahl bestimmter Blumen und ihrer Handwerkskunst einen Augenschmaus kreieren. Auch die Besucher der Azubinale haben Leckereien für das Auge mit selbstgemachten Blumen-Cupcakes gezaubert.

Und die Gewinner sind...

Eileen (Blume 2000 Flensburg, 2. Lehrjahr) ist die strahlende Gewinnerin der Azubinale 2018. Ihr Werkstück, ein Trauerkranz – passend zum Motto „Bio-Restaurant im Landhaus“ – hat die Jury begeistert.

Über den 2. Platz freut sich Thi Kim Anh (Blumen Marsano, 2. Lehrjahr). Sie zauberte einen Brautstrauß, passend zur Location eines asiatischen Restaurants.

Den 3. Platz belegte Xenia (Blumen Krudewig, 2. Lehrjahr). Sie kreierte einen Tischschmuck für ein asiatisches Restaurant.

Die Jury

Sie hatten den vielleicht schwersten Job beim Finale der Azubinale, denn unsere Jury musste die wundervollen Werkstücke bewerten. Vielen Dank an Nicolaus Peters, Dominique Herold, Thomas Gröhbühl, Nadine Weckardt, Werner Paizdzior und Benjamin Ehrenberger.

Moderation

Das Finale der BLUME 2000 Azubinale wurde von zwei Profis der Branche moderiert.

John Langley

Gartenbotschafter und Floristmeister

Marcel U. Schulz

Deutscher Meister der Floristen 2014

Die Podiumsdiskussion

Fachleute aus Floristik und Gastronomie diskutierten: Eine Branche erfindet sich neu – wie muss sich die Floristen Branche verändern, um wettbewerbsfähiger und attraktiver zu werden?

Teilnehmer:
• Dr. Stefan Gegg (Vorstand Fleurop AG)
• Heinrich Göllner (FDF Bundesverband-Vizepräsident)
• Frank Teuber (Marketingmanager BLUMENBÜRO HOLLAND)
• Patrick Junge (Inhaber und Geschäftsführer der Paniceus Gastro Systemzentrale, Gründer von Peter Pane)
• Imke Riedebusch (Floristmeisterin, Werkstatt mit Schauraum, Youtuberin, NDR Fernsehfloristin)
• Alexander Zoern (Geschäftsführer BLUME 2000)

Moderation:
Petra Konrad (Grünberger Floristmeisterin, Mitglied im IHK Prüfungsausschuss und Gründerin der FlowerART Academy)

Noch Fragen?

Dann schreib‘ uns einfach eine Email oder ruf uns an.

Luisa Möller: 040/52 868 340
Marlene Kölln: 040/52 868 342
azubinale@blume2000.de