Orchideen voll wild!

Dein Orchideen Kokedama selber machen

Inszeniere deine Orchidee doch mal ganz neu – als Kokdema! Das ist japanisch und bedeutet „Moosball“ und trifft es auch ziemlich genau. Es handelt sich dabei schlicht um bepflanzte Moosbälle, die du schön auf einer Schale dekorieren oder einfach von der Decke baumeln lassen kannst. So kommt deine Pflanze sogar ganz ohne Plastik aus. Orchideen eigenen sich perfekt für den Deko Trend geeignet. Grund hierfür sind ihre Wurzeln und geringe Pflegebedürftigkeit. Wie das Moos um die Orchidee kommt, siehst du hier:

Zutaten

  • Orchidee
  • Moos
  • Blumendraht
  • Schere

Schritt 1

  • Bereite ein Stück Moos vor, dass etwa die doppelte Größe des Wurzelballens hat.
  • Hole deine Orchidee vorsichtig aus ihrem Topf. Versuche dabei so viel Orchideen-Substrat wie möglich mitzunehmen.
  • Lege das Moos um die Wurzeln, sodass eine Kugel entsteht.

Schritt 2

  • Wickel die Kugel fest mit Bindedraht ein, sodass die Orchidee einen guten Halt hat.
  • Zum Schluss nur noch den Draht mit sich selbst verbinden.
  • Du kannst den Draht auch verlängern und hast so eine Aufhängung für deinen Moosball.

So pflegst du deinen Orchideen-Ball

Der Moosball sorgt für ein gutes Wurzelklima mit viel Luft, hält aber auch die Feuchtigkeit. Eine Orchidee als Kokedama ist super pflegeleicht. Alle 2 Wochen solltest du deine Kokedama in frisches Wasser tauchen. Lass sie so lange unter Wasser, bis keine Bläschen mehr aufsteigen. Erst dann hat sie sich komplett mit Wasser voll gesogen. Danach solltest du sie in Ruhe, am besten über Nacht, im Waschbecken abtropfen lassen.

 

Etwa 2 x pro Woche solltest du das Moos ordentlich mit Wasser einsprühen. Ansonsten reicht es, wenn du nach etwa 2 Wochen wieder bei Step 1 beginnst. Tauchen, abtropfen, fertig!

Es gibt mehr als 30.000 verschiedene Orchideen und es werden ständig neue Arten entdeckt.

Die Vanille ist eine Orchidee!

Pflegetipps

Unsere Dschungel-Prinzessinnen sind gar nicht zickig und super pflegeleicht. Mit ein paar Tipps fühlt sich jede Orchidee bei dir wohl.
Du willst die wichtigsten Infos zu Orchideen immer dabei haben? Lade dir unser Blumenwissen runter.

Standort

Ein helles Plätzchen ohne direktes Sonnenlicht macht sie glücklich.

Wässern

1-2 Mal pro Woche mit etwas Wasser gießen. Immer gut abtrocknen lassen, denn nasse Füße mag sie nicht haben.

Düngen

Ein wohldosierter Schuss Orchideen-Dünger alle 3 Wochen tut ihr gut.

Workshop für Zuhause

Geht´s noch schöner? Na klar!

Ganz gleich, ob du deine Orchidee mit Trockenblumen kombinierst, von der Decke hängen oder sie in einer Mooskugel wohnen lässt: Mit ein paar Handgriffen kannst du aus schön schöner machen! Ideen für deinen Workshop von Zuhause gefällig? Die gibt es bei uns auf Instagram-TV.

Schnapp dir deine Orchideen

Du hast den perfekten Dschungel aber dir fehlt noch der nötige Farbtupfer? Kein Problem, wir haben da was für dich!

Finde Online oder in deiner Filiale deine perfekte Orchidee.

Online bestellen

Filiale in deiner Nähe